Zusatzmodul RATENVERTRÄGE - soft-net-online.de

Zusatzmodul Verwaltung von Ratenverträgen


Um Ratenverträge in die Verwaltung von:


Dauergrabpflegeverträge
Denkmalwartungs- und Sicherungs- Verträge
Bestattungsvorsorge Verträge Mandant 1


zu integrieren, ist folgende Lösung entwickelt worden.


Ratenverträge sind solche Verträge, die monatlich über eine Anzahl von Jahren, maximal 10 Jahre, abgezahlt werden. Um die Vertragssumme zu sichern, wird eine Versicherung abgeschlossen, deren Beitrag vierteljährlich an die Versicherung geleistet wird. Der Beitrag richtet sich nach der Vertragssumme.


Die monatlichen Zahlungen werden über Abbuchungsauftrag eingezogen und automatisch dem Vertrag gut geschrieben.




Die Verträge werden zunächst in die jeweilige oben aufgeführte Verwaltungsarten eingegeben. Hier muss dann das Kennzeichen 40 auf 1 gesetzt werden.  Damit wird zu Ausdruck gebracht, es handelt sich hierbei um einen Raten- oder Darlehensvertrag. Als optischer Hinweis wird ein großes D in der Vertragsmaske angezeigt.


Mit dem Eintrag von Kennzeichen 40 ist es dann nicht mehr möglich, auf diesen Vertrag zu buchen. Ferner wird im Originalverzeichnis keine Rechnung und Police erstellt.




Damit der Teuerung der Leistungen unterbunden wird, wird KZ 2 auf 1 gestellt. Bei Inkraftsetzung des Vertrages müssen die Leistungen angepasst werden.




Wenn der Vertrag vollständig eingegeben ist, kann er über die Schaltfläche Darlehensvertrag in die Verwaltung von Darlehensverträge übergeben werden.




Im Genossenschaftsstamm sind zu Beginn folgende Eintragungen vorzunehmen.